gibb Berufsfachschule Bern

Schreibblock

Die gibb hat sich verändert und wird sich verändern – so wie die Arbeitswelt. Berufe verschwinden, neue kommen hinzu. Und jene, die bleiben, müssen laufend neu justiert werden. Als grösste Berufsfachschule der Schweiz will die gibb eine Vorreiterrolle spielen. Der neue Auftritt macht diesen Anspruch sichtbar. Jeder Bereich – Grundbildung, Berufsmaturität, Weiterbildung – erhält eine Farbe und damit mehr visuelle Eigenständigkeit.
Neuweiss erarbeitete in Zusammenarbeit mit komma pr, eigenart layout und dem Projektteam der gibb, das gesamte Corporate Design; von der Logoentwicklung über Printprodukte und Gadgest/Give away bis hin zur Signaletik und Beschriftung.

→ www.gibb.ch/
→ instagram

Post Philatelie Briefmarke Carl Spitteler

Sondermarke Carl Spitteler

Carl Spitteler vertrat Ansichten und Ideologien, die nach wie vor aktuell sind und auch in unserer Zeit immer noch eine wichtige Rolle spielen oder spielen sollten. Er setzte sich z.B. für Mehrsprachigkeit, Minoritätenschutz, Gewaltlosigkeit etc. ein. Vor 100 Jahren wurde Carl Spitteler der Literaturnobelpreis verliehen. Zu diesem Jubiläum gestaltete neuweiss die Sonderbriefmarke, den Ausgabestempel und die Vignette für das Ersttagskuvert.

→ www.spitteler.ch

Etiketten&Verpackung ein auffälliges Drumherum

Etikette Apfelbrand

Eine Leidenschaft von Neuweiss ist die Etiketten- und Verpackungs-Gestaltung. Sei es von Getränken, Esswaren, Spielsachen etc. Für jedes Produkt die passende Gestaltung. Illustrativ, mit Schriften und Formen; die Vielfalt kennt keine Grenzen. Und die Fantasie auch nicht.

Zeitreisen, Renate Krähenbühl Ein Buch – eine Familiengeschichte

Titelseite Buch Zeitreisen

Es gibt Aufträge, die einem sehr am Herzen liegen und auch berühren. «Zeitreisen» war eine solche Arbeit. Die Kundin liess Neuweiss in der Gestaltung freien Lauf. Daraus entstanden ist dieses kleine, aber feine Buch im Digitaldruck verarbeitet, mit einem hübschen Umschlag, gedruckt auf Muskat-Papier. Dazu produzierten wir 3 Postkarten zum Abgeben.

Rolf Marti «Gopferteli» Berner Chansons

Rolf Marti, ein Chansonnier aus Bern, beauftragte Neuweiss mit der Gestaltung seiner CD «Gopferteli». Die Gestaltung ist schlicht gehalten, so dass der Name im Zentrum steht. Schlicht ist auch der Inhalt – tolle Gitarrenmusik und Gesang mit prägnanten Texten, die einen oft zum Schmunzeln bringen oder zum Nachdenken anregen.
> zur CD und Musik.

Oli Kehrli Berner Chansons der Moderne

Oli Kehrli CD Zuekunftsnostalgie

Im Auftrag von Oli Kehrli, dem Berner Chansonnier, gestaltete Neuweiss das Logo, wie auch die 3 CD-Hüllen. Für die «We Meitschi buebe» machte Neuweiss das Konzept und fotografierte alle Bilder. Die CD «am Chnoche gnage» war eine Zusammenarbeit mit Christoph N.Fuhrer, einem begnadeten Illustrator. Er lieferte die tollen Illustrationen. Bei CD Nummer 3 «Zuekunftsnostalgie» fotografierte Tom Häussler die Bilder, Neuweiss machte die Fotomontage und die restliche Arbeit.

Berner Gesundheit Signaletik&Beschriftung

Berner Gesundheit Signaletik

Für die Berner Gesundheit durfte Neuweiss die gesamte Signaletik an den Standorten Bern, Burgdorf und Biel realisieren. Und zwei weitere Standorte folgen noch. Ziel des Auftrages war, eine Signaletik zu konzipieren, die auch für Menschen mit Migrationshintergrund klar verständlich ist. Dies wurde mit dem Wort «Willkommen», in diversen Sprachen (zum Willkommenheissen der Klienten), wie auch mit der Führung durch die Räumlichkeiten mit einfachen Piktogrammen umgesetzt.

Die Post Briefmarken&Philatelie Sonderbriefmarke Europa

Briefmarke Wald

Eine Briefmarke zu gestalten ist immer wieder etwas Spezielles und Spannendes. Wieviel muss man reduzieren, damit auf der kleinen Markenfläche immer noch alles sicht- und lesbar ist? Den Auftrag, eine EUROPA Sondermarke zum Thema «Wald» zu gestalten, hat Neuweiss mit Freude angenommen. Neben der eigentlichen Briefmarke müssen noch diverse andere Sachen, wie zum Beispiel ein Stempel oder eine Vignette für das Ersttagskuvert gestaltet werden. Auch hier ist das Motto «Reduce to the max».

Swissmint Eine Münze zur Weihnachtszeit

Münze Weihnachten Swissmint mit Verpackung

Mit dem Auftrag von Swissmint durfte Neuweiss in ein völlig neues Gebiet eintauchen. Eine Münze zu gestalten, das 3dimensionale Relief immer im Auge zu behalten, war absolutes Neuland. Neuweiss dufte sogar dem Graveur (diese Berufsgattung ist fast ausgestorben) über die Schulter schauen. Nebst der Münze, gestaltete Neuweiss die Verpackung der Münze. Zuerst illustriert von Hand, anschliessend umgesetzt am Bildschirm.

DABSO S.A. Eine Konfitüren-Palette

Die DABSO S.A. kam mit dem Anliegen zu Neuweiss, das neue Key-Visual der Konfitüre St. Dalfour zu erschaffen. Nach dem erarbeiteten Konzept ging es an die Umsetzung. Neuweiss übernahm das Styling und die Fotoregie und Alain Bucher machte die Bilder; gezeigt wird die Vielfalt der Sorten, wie auch diverse Rezeptvorschläge. Anschliessend gestaltete Neuweiss den Degustations-Stand, wie auch die Werbemittel, die am Stand verteilt wurden.