Drink Tom’s Aperitivo und Bitter di Berna ein bisschen Ita­li­a­ni­tà

Bitter die Berna Foto

Aperitivos werden vor dem Essen getrunken und sollen den Appetit anregen. Man unterscheidet dabei in weinhaltige Aperitifs und auch in Bitteraperitifs. Beide zählen dabei zu den Before-Dinner-Drinks. Diese Getränke sollen die Zeit bis zum Essen verkürzen. Sie gelten auch als Begrüßungsgetränk. So begrüssen wir doch auch die neuen Getränke von Drink Tom’s aus Bern, das BITTER DI BERNA  und den APERITIVO DI BERNA – wieder zwei geschmackliche Volltreffer. Neuweiss hat fürs Aussehen in der Nostalgie-Kiste gewühlt.

→ Instagram Drinktoms

Drink Tom’s Bitters für den Geschmacksschub

Orange Bitter

Bitterstoffe werden aus pflanzlichen Stoffen wie aromatischen Kräutern, Rinde, Wurzeln und Früchten hergestellt. Diese Zutaten werden in eine geschmacksneutrale Alkoholbasis infundiert, um ein starkes Aroma zu erzeugen. Will man mit zusätzlichen Geschmacksschub kochen, verwendet man Salz und Pfeffer. Will der Barkeeper seinem Cocktail das Tüpfelchen auf dem «i» geben, nimmt er eines der Bitters von Drink Tom’s aus Bern. Mit einem handgezeichneten Schriftzug, feinen Illustrationen und markanten Farben für die jeweilige Geschmacksrichtung, wurden dafür von neuweiss die Etiketten erstellt.

→ Instagram Drinktoms

Restaurant Falken wie in den Ferien

Tischset Produktion

Das Restaurant Falken gehört seit Jahren zu den Lieblingsbeizen von neuweiss. Umso grösser war die Freude, das Sommer-Tischset und Apéro-Karte für den Falken gestalten zu dürfen. Um das Mediterrane im Sommer noch mehr in die Münstergasse zu bringen, wurden Illustrationen von Artischocken und Olivenbaum-Zweigen gezeichnet, mit einer markanten Farbgebung versehen und auf ein wunderschönes Papier gedruckt. Ein Besuch im Falken ist immer ein Besuch wert.

→ Restaurant Falken
→ Alain Bucher > Fotos Produktion/Gedeck

Restaurant Fischerstübli wo die Katze den Fisch fängt

Das Logo

Lea Steinmann aus Bern und Sébastien Arnoux aus dem Burgund hatten schon immer den Traum vom eigenen Restaurant. Und den Traum haben Sie sich erfüllt und führen seit 2019 das Fischerstübli. Und das mit enormer Leidenschaft und Kreativität. Neuweiss entwickelte dazu den gesamten Auftritt und darf die Fischrstübli-Katze immer wieder zu neuen Aktivitäten erwecken; sei es als Degustations-Katze, die sich nicht entscheiden kann oder als Gutschein-Überbringerin.

→ Restaurant Fischerstübli

Bären Bistro Das Bistro im Bärenpark

Schild Bären Bistro

Tief unten im kleinen Graben, wo bis vor zehn Jahren das Berner Wappentier um Rüebli bettelte, betreibt die Mund’art GmbH seit dem 5. Juli 2019 das «Bären Bistro». Zur Auswahl steht ein Auszug aus dem reichhaltigen Getränke-Angebot, das im Kanton Bern hergestellt wird. Von Berner Bieren, über einheimische Softgetränke und Berner Weine, bis hin zu Spirituosen aus dem Kanton. Ein Ausgeh- und Geheimtipp; auch für den kleinen Hunger gibt’s was. Neuweiss gestaltet dazu den gesamten Auftritt.

→ instagram
→ facebook

pfapp gemeinsam stark vernetzt

Desktop Startseite

Pfapp sind ein multidisziplinär aufgestelltes Team, bestehend aus Fachpersonen der psychiatrischen Pflege, der Sozialen Arbeit und der Hypnosetherapie. Sie setzt sich für bedürfnisorientierte Lösungen für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung und deren Umfeld ein und begleiten sie in ihrem Prozess. Neuweiss gestaltete für pfapp Image- und Produkteflyer, Geschäftsdrucksachen und Website. Entwickelt wurde diese von ahja.ch!

→ www.pfapp.ch

United in quilting die Kunst de Nähens

Schon als Kind waren Schere, Nadel und Faden der ständigen Begleiter von Beatrice de Witt. Bewusst oder unbewusst, war sie in ihrem Herzen bereits damals eine Künstlerin. Um dies zu erkennen und dazu zu stehen, ist sie buchstäblich um die ganze Welt gereist. Danach besuchte sie Kurse, Workshops und lernte so einiges über Patchwork und Quilten. Ihre ersten Versuche waren traditionell, gefolgt von einer kurzen Zeit mit Appliqué. Sie entwickelte sich stets weiter, trat Quilt-Vereinen bei und begann selbst Kurse in Patchwork und Quilten zu geben. Für diese Künstlerin durfte neuweiss den gesamten Auftritt entwicklen. Ein schönes Projekt.

→ www.unitedinquilting.com

Swiss Volley eine Mannschaftssportart der Rückschlagspiele

Plakat EuroVolley Qualifiers 2021

Früher spielte neuweiss selber jahrelang Volleyball – ein wunderbares und schnelles Mannschaftsspiel. Aufgrund von diversen Verletzungen musste dieser Sport jedoch aufgegeben werden. Umso glücklicher war neuweiss, als Swiss Volley sie als «Hausgrafikerin» wählte. Nun zwar nicht mehr aktiv auf dem Spielfeld, jedoch immer noch nahe am Geschehen am Bildschirm.

kommunal.plus.ch Verwalten und Gestalten

kommunal-plus.bietet ein breites Angebot mit praxisnaher Beratung, wie Dienstleistung in den Fachbereichen Friedhof- und Bestattungswesen, Arbeitssicherheit, Prozesse, Systeme und Menschen und der Öffentlichen Sicherheit, Gastgewerbe, Siegelungswesen und firmeninterne Rechtsberatung an. Die Pauschalangebote ermöglichen neue Perspektiven und Denkweisen. NEuweiss gestaltete das Logo, die Geschäftsdrucksachen, wie auch Elemente für die Website.

Garage Pieren AG der Mobilitätsanbieter für alle Fälle

Inserate der Garage Pieren AG in Farbe und Schwarzweiss

Die Garage Pieren AG ist seit nun mehr als 30 Jahren der Mobilitätsanbieter für alle Fälle. Mit Angeboten wie Spezialfahrzeugen, Sonderaufbauten und einer Kleinbus-Vermietung erfüllt sie auch besondere Kundenwünsche. Darüber hinaus ist sie auch stolzer Elektrofahrzeug-Spezialist, der sogar Lithium-Ionen-Batterien reparieren kann. Damit bieten wir unseren Kunden eine umfassende Palette an Dienstleistungen an. Neuweiss entwickelte den ganzen Auftritt bis zum Design der Website, Konvert AG | Marketing & Technologie übernahm im Webbereich den technischen Part.

→ zur Online-Version