Drink Tom’s Aperitivo und Bitter di Berna ein bisschen Ita­li­a­ni­tà

Bitter die Berna Foto

Aperitivos werden vor dem Essen getrunken und sollen den Appetit anregen. Man unterscheidet dabei in weinhaltige Aperitifs und auch in Bitteraperitifs. Beide zählen dabei zu den Before-Dinner-Drinks. Diese Getränke sollen die Zeit bis zum Essen verkürzen. Sie gelten auch als Begrüßungsgetränk. So begrüssen wir doch auch die neuen Getränke von Drink Tom’s aus Bern, das BITTER DI BERNA  und den APERITIVO DI BERNA – wieder zwei geschmackliche Volltreffer. Neuweiss hat fürs Aussehen in der Nostalgie-Kiste gewühlt.

→ Instagram Drinktoms

Drink Tom’s Bitters für den Geschmacksschub

Orange Bitter

Bitterstoffe werden aus pflanzlichen Stoffen wie aromatischen Kräutern, Rinde, Wurzeln und Früchten hergestellt. Diese Zutaten werden in eine geschmacksneutrale Alkoholbasis infundiert, um ein starkes Aroma zu erzeugen. Will man mit zusätzlichen Geschmacksschub kochen, verwendet man Salz und Pfeffer. Will der Barkeeper seinem Cocktail das Tüpfelchen auf dem «i» geben, nimmt er eines der Bitters von Drink Tom’s aus Bern. Mit einem handgezeichneten Schriftzug, feinen Illustrationen und markanten Farben für die jeweilige Geschmacksrichtung, wurden dafür von neuweiss die Etiketten erstellt.

→ Instagram Drinktoms

Restaurant Falken wie in den Ferien

Tischset Produktion

Das Restaurant Falken gehört seit Jahren zu den Lieblingsbeizen von neuweiss. Umso grösser war die Freude, das Sommer-Tischset und Apéro-Karte für den Falken gestalten zu dürfen. Um das Mediterrane im Sommer noch mehr in die Münstergasse zu bringen, wurden Illustrationen von Artischocken und Olivenbaum-Zweigen gezeichnet, mit einer markanten Farbgebung versehen und auf ein wunderschönes Papier gedruckt. Ein Besuch im Falken ist immer ein Besuch wert.

→ Restaurant Falken
→ Alain Bucher > Fotos Produktion/Gedeck

Restaurant Fischerstübli wo die Katze den Fisch fängt

Das Logo

Lea Steinmann aus Bern und Sébastien Arnoux aus dem Burgund hatten schon immer den Traum vom eigenen Restaurant. Und den Traum haben Sie sich erfüllt und führen seit 2019 das Fischerstübli. Und das mit enormer Leidenschaft und Kreativität. Neuweiss entwickelte dazu den gesamten Auftritt und darf die Fischrstübli-Katze immer wieder zu neuen Aktivitäten erwecken; sei es als Degustations-Katze, die sich nicht entscheiden kann oder als Gutschein-Überbringerin.

→ Restaurant Fischerstübli

United in quilting die Kunst de Nähens

Schon als Kind waren Schere, Nadel und Faden der ständigen Begleiter von Beatrice de Witt. Bewusst oder unbewusst, war sie in ihrem Herzen bereits damals eine Künstlerin. Um dies zu erkennen und dazu zu stehen, ist sie buchstäblich um die ganze Welt gereist. Danach besuchte sie Kurse, Workshops und lernte so einiges über Patchwork und Quilten. Ihre ersten Versuche waren traditionell, gefolgt von einer kurzen Zeit mit Appliqué. Sie entwickelte sich stets weiter, trat Quilt-Vereinen bei und begann selbst Kurse in Patchwork und Quilten zu geben. Für diese Künstlerin durfte neuweiss den gesamten Auftritt entwicklen. Ein schönes Projekt.

→ www.unitedinquilting.com

Swiss Volley eine Mannschaftssportart der Rückschlagspiele

Plakat EuroVolley Qualifiers 2021

Früher spielte neuweiss selber jahrelang Volleyball – ein wunderbares und schnelles Mannschaftsspiel. Aufgrund von diversen Verletzungen musste dieser Sport jedoch aufgegeben werden. Umso glücklicher war neuweiss, als Swiss Volley sie als «Hausgrafikerin» wählte. Nun zwar nicht mehr aktiv auf dem Spielfeld, jedoch immer noch nahe am Geschehen am Bildschirm.

Clematide&Mutzner Erkunden von Beziehungswelten

Seit über 20 Jahren arbeiten Clematide&Mutzner mit Erwachsenen, Familien, Jugendlichen und Kindern. Ob beruflich oder privat: Das Interesse am Erkunden und Erforschen von Beziehungen jeglicher Art begleitet sie seit jeher. Vor diesem Hintergrund möchten sie andere Paare, Einzelpersonen und Institutionen unterstützen, sich und anderen mutig mit allen Facetten zu begegnen. Dabei sollen hindernde Muster, Ängste und Verhaltensweisen gemeinsam bewusster gemacht und Veränderung ermöglicht werden. Mit Pinsel und Computer gestaltete Neuweiss dazu den gesamten Aufritt.

→ Clematide&Mutzner

Drink Tom’s Das Berner Getränk

Flasche Tom's Bitter Calamansi

Ein wunderschöner Auftrag von Drink Tom’s. Für die Produzenten des Berner «Tonic Water» und «Bitter Calamansi» durfte Neuweiss den ganzen Auftritt gestalten. Eine grosse Freude, denn es ist eine der schönsten Arbeiten, eine ganz neue Welt und ein neues Gesicht für ein Produkt oder eine Firma zu erschaffen. Die Kreativität kennt hier keine Grenzen. Wer die beiden Berner Getränke noch nie versucht hat, muss das schnellstens nachholen. Hier der Link zur
→ Website Drink Tom’s

Nusshof Tüscher alles von der Baumnuss

die fertige Illustration

2013 hat sich die Familie Schaller-Tüscher entschlossen, eine Hektare nach französischem Vorbild eine Obstanlage von Baumnüssen zu pflanzen, auf welcher rund 340 Bäume wachsen. Der Gedanke hinter dem Anbau von Baumnüssen ist die regionalen Produktion von einem Lebensmitteln, welches sonst zu einem grossen Teil importiert wird, dass man für die Biodiversität mehr Platz einräumt und dazu ein weiteres, qualitativ hochstehendes Nahrungsmittel anbieten kann. Für die Vielalt der Produkte gestaltet neuweiss diverse Produkte und illustrierte die Nuss vom Nusshof Dotzigen, welche immer wieder prägnant eingesetzt wird und für Wiedererkennung sorgt.

→ www.nuss-hof.ch

Etiketten&Verpackung ein auffälliges Drumherum

Eine Leidenschaft von Neuweiss ist die Etiketten- und Verpackungs-Gestaltung. Sei es von Getränken, Esswaren, Spielsachen etc. Für jedes Produkt die passende Gestaltung. Illustrativ, mit Schriften und Formen; die Vielfalt kennt keine Grenzen. Und die Fantasie auch nicht.